Specials
Isometrische Übungen
...für jedermann, stärken die Muskulatur und fördern das Wohlbefinden.








...Praktische Kommunikation

Emotionen - und ihre Bewältigung


Beispiel:

Eine Frau ist verärgert über die Unpünktlichkeit Ihres Mannes. Als dieser erscheint, "explodiert" sie und macht ihm eine Szene ohne sich um den wahren Grund seines Zuspäterscheinens zu erkundigen. "Also, das ist ja das Letzte, ich stehe mir hier die Beine in den Bauch und du hast nur deine dämlichen Geschäfte im Kopf, auf dich kann man sich wirklich verlassen."

Die Anschuldigungen seiner Frau wecken Zorn in dem Mann und er schlägt verbal zurück: "Was bildest du dir eigentlich ein wer du bist, mich hier auf offener Straße so herunterzuputzen, glaubst du vielleicht, du bist allein auf der Welt, wenn du nur einen Funken Verstand in dir hättest, dann wüßtest du auch, daß es bei dem Feierabendverkehr gar nicht möglich war, früher hier zu sein. Aber das geht ja anscheinend in dein Erbsenhirn nicht hinein!

Dieser Konflikt eskaliert, weil keiner der beiden bereit ist, auf die Gefühle des Anderen Rücksicht zu nehmen.

Wenn der Partner emotional erregt ist, sollte man die rationale Diskussion ein wenig aufschieben, und statt dessen versuchen, ihn zu beruhigen und seinen aufgestauten Gefühlen Verständnis entgegen zu bringen.

Nehmen wir an, der Ehemann wäre mit dem ErfolgSystem PK100 vertraut und würde mit Hilfe der Praktischen Kommunikation versuchen, eine Konfliktsituation gar nicht erst entstehen zu lassen. Er würde 1.) seine Frau zunächst einmal anhören, und ihr keine Information liefern, die in irgendeiner Weise sein Zuspätkommen rechtfertigen könnte, und er würde 2.) versuchen ihren Gefühlen Verständnis entgegen zu bringen und beruhigend auf sie einwirken.

Ehemann: "Ich kann gut verstehen, daß du über meine Verspätung verärgert bist, an deiner Stelle würde es mir wahrscheinlich genauso gehen."

Ehefrau: "Verärgert ist gut - Ich bin fast gestorben vor Angst, weil ich glaubte, es sei etwas Schlimmes passiert, dauernd hörte ich von irgend woher Sirenen, aber wahrscheinlich hast du im Stau gesteckt und warst ebenso nervös und angespannt wie ich, war es so?"

Die Ehefrau hat sich beruhigt und mit der Frage gibt sie ihrem Mann das Stichwort zur Übermittlung von Informationen.

Ehemann: "Ja, genau so war's. Komm, laß uns jetzt schnell die Einkäufe erledigen, die Läden schließen bald."

Weitere Beispiele, aus unterschiedlichen Lebensbereichen, finden Sie im Download zu Ihrer Systembeschreibung und Anleitung, die Sie nach Erhalt Ihrer SystemCard per beigefügtem Password abrufen können.

Das ErfolgSystem in Verbindung mit der Praktischen Kommunikation - richtig angewendet = 100% Erfolg.



SystemCard jetzt bestellen: Shop

Mehr Info: Service


copyright © powered by www.erfolg-pk100.de